Was sind eigentlich Leinwandbilder ?

Da Leinwandbilder in den letzten Jahren mit steigender Tendenz von Kunden gewünscht und bestellt werden, möchte ich Ihnen heute gerne darstellen, worum es sich dabei handelt, worin Unterschiede bestehen und worauf bei der Auswahl eines Leinwandbildes beim Onlinekauf geachtet werden muss.

Bei Leinwandbildern handelt es sich um eine Reproduktion eines Kunstmotives, wobei zwei Arten unterschieden werden müssen:

a) Kaschieren eines Kunstdruckes / Posters (Festformat) auf Leinwand: Wir bieten diese Variante bei den meisten Motiven als Fertigung auf Kundenwunsch mit vielen weiteren auswählbaren Optionen an. In diesem Verfahren wird der Kunstdruck mittels eines Vakuumthermoverfahrens fest mit der Leinwand verbunden und eine Veredelungsschicht aufgetragen. Die Qualität der Leinwand und der Veredelung macht den Unterschied.

b) Direktdruck auf Leinwand (im Wunschformat). Wir lassen die Leinwand exakt nach den Vorgaben des Kunden bei dem entsprechenden Kunstfachverlag in Galerie-Qualität auf hochwertiger Leinwand drucken. Eine entsprechende Schutzfirnis wird ebenfalls immer aufgetragen, so dass die Leinwand vor Staub, Licht und Schmutz geschützt ist.

Bei beiden Varianten wird bei uns dann anschließend die Leinwand in Handarbeit in unserer deutschen Partnerwerkstatt auf den millimetergenau gefertigten Keilrahmen gespannt. Wir verwenden ausschließlich massive Premium-Keilrahmenleisten, selbstverständlich ist der Keilrahmen nachspannbar.

Anschließend wird der Keilrahmen rückseitig mit Aufhängern versehen, das Leinwandbild sicher verpackt und versendet. Der Kunde muss es nur noch auspacken und aufhängen.

Momentan in unserem Shop besonders gefragt sind Leinwandbilder von Gerhard Rossmeissl , Anne Valverde und Ortwin Klipp.

Fragen und Anregungen ? Dann sind Sie hier richtig :-)

Ihnen allen einen schönen Tag,

Ihr Bernd Blechschmidt

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.